Sanofi BioSurgery

Synvisc® ist eine weiterentwickelte Hyaluronsäure – und bietet deshalb entscheidend verbesserte Eigenschaften im Vergleich zu herkömmlicher Hyaluronsäure bei der Arthrosetherapie.

 

Warum Synvisc?

Wissenschaftliche Studien belegen: Synvisc® kann Arthrose nachweisbar verlangsamen.

 

Arthrosezentren

Als Patient profitieren Sie von den kurzen Wegen und der gebündelten Kompetenz im zertifizierten Arthrosezentrum – eines ist auch in Ihrer Nähe.

 

Wieder mobil werden mit Synvisc®.

Schon mit nur einer Spritze kann Synvisc® Sie wieder beweglicher machen und Ihre Arthroseschmerzen merkbar reduzieren.

 


Synvisc® ist die weiterverarbeitete, gelförmige Hyaluronsäure gegen Arthroseschmerzen. Mit ihrer hohen Molekulardichte wirkt sie nachweisbar bei Arthrose des Kniegelenks, des Hüftgelenks, des Schultergelenks und des oberen Sprunggelenks. Synvisc® besteht aus Hylanen, Abkömmlingen der Hyaluronsäure, die in einem patentierten Herstellungsprozess durch Vernetzung einzelner Hyaluronsäure-Moleküle gewonnen werden. Durch diese Quervernetzung erreicht Synvisc® als einzige Hyaluronsäure ein Molekulargewicht von 6 Mio. Dalton, das dem der gesunden, menschlichen Hyaluronsäure in der Gelenkflüssigkeit entspricht.