Sanofi BioSurgery
Was ist Synvisc®?

Synvisc® besteht, wie die körpereigene Gelenkflüssigkeit, aus natürlicher Hyaluronsäure und kann die bei Arthrose verlorene Schutzfunktion der Gelenkflüssigkeit übernehmen.

Synvisc® ist eine weiterentwickelte Hyaluronsäure der zweiten Generation: Die einzelnen herkömmlichen Hyaluronsäure-Moleküle sind untereinander vernetzt, um die Eigenschaften der gesunden, menschlichen Gelenkflüssigkeit nachbilden zu können.1

Dadurch hat Synvisc® entscheidend verbesserte stoßdämpfende und schmierende Eigenschaften und verbleibt zudem länger im Gelenk als herkömmliche unvernetzte Hyaluronsäure.1 Somit wird das Gelenk besser und länger geschützt.

Durch das höhere Molekulargewicht werden auch weniger Spritzen benötigt. So können Knie-, Hüft-, Schulter- und oberes Sprunggelenk mit nur einer Spritze Synvisc-One® (Kniegelenk) beziehungsweise ein bis drei Spritzen Synvisc® (Knie-, Hüft-, Schulter- und oberes Sprunggelenk) behandelt werden.2,3,4,5,6

Arthrose Knie Schmerzen Grafik

In einer Studie wurde die Wirksamkeit von 5 Spritzen niedermolekularer Hyaluronsäure mit der Wirksamkeit von 3 Spritzen® Synvisc (Hylan G-F 20) verglichen. Es wurde gezeigt, dass Synvisc® (Hylan G-F 20) mit nur 3 Spritzen eine schnellere, stärkere und länger anhaltende Schmerzlinderung erreichen konnte als niedermolekulare Hyaluronsäure mit 5 Spritzen.

 

1Balasz EA et al. (1985), Sodium hyaluronate and joint function, J. Equine Vet Sci.
2 Chevalier et al. (2009), Single, intra-articular treatment with 6 mL of hylan G-F 20 in patients with symptomatic primary osteoarthritis of the knee: A randomized, multi-centre, double-blind, placebo-controlled trial, Annals of the Rheumatic Diseases.
3 Spitzer AI et al. (2010), Hylan g-f 20 improves hip osteoarthritis: a prospective, randomized study, Phys Sportsmed. 2010 Jun; 38 (2):35-47.PMID: 20631462
4 Hardy P et al. (2007) Prospective study of the safety and efficacy of Hylan G-F 20 in symptomatic shoulder osteoarthritis. Poster presentation at the AAOS annual meeting, San Diego, USA, February 2007.
5 Witteveen AG, Giannini S, Guido G, et al. A prospective multi-centre, open study of the safety and efficacy of hylan G-F 20 (Synvisc) in patients with symptomatic ankle (talo-crural) osteoarthritis. Foot Ankle Surg. 2008;14:145–52.6 Raman et al. (2008), Efficacy of Hylan G-F 20 and Sodium Hyaluronate in the treatment of osteoarthritis of the knee – A prospective randomized clinical trial. Knee. 2008 Aug;15(4):318-24
6 Raman et al. (2008), Efficacy of Hylan G-F 20 and Sodium Hyaluronate in the treatment of osteoarthritis of the knee – A prospective randomized clinical trial. Knee. 2008 Aug;15(4):318-24)

X