Sanofi


Es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass Sie mit Synvisc® eine Linderung Ihrer Arthroseschmerzen erreichen können.

Synvisc® ersetzt die gesunde menschliche Hyaluronsäure bestmöglich.1, 2

  • Synvisc® erreicht durch seine spezielle Quervernetzung ein Molekulargewicht von 6 Mio. Dalton, genauso wie gesunde, menschliche Gelenkflüssigkeit. Daher ersetzt es die krankhaft veränderte Gelenkflüssigkeit nachweislich besser als niedrigmolekulare (0,5 – 2 Mio. Dalton) oder mittelmolekulare (2 – 4 Mio. Dalton).
     
  • Die Werte für Schockabsorption und Gleitwirkung im Gelenk übertreffen diejenigen bei der Verwendung niedrigmolekularer Hyaluronsäure – damit bietet Synvisc® einen optimierten Schutz des Gelenkknorpels.
     

Synvisc® hat in allen Indikationen eine signifikante Wirksamkeit nachgewiesen.

  • Kniegelenk: Über 12 Monate nachgewiesene Wirksamkeit.1
     
  • Hüft-, Schulter- und oberes Sprunggelenk: Über 6 Monate nachgewiesene Wirksamkeit.2, 3
     

Synvisc® lindert Schmerzen deutlich besser als niedrigmolekulare Hyaluronsäure.4

  • Im Studienzeitraum von zwölf Monaten zeigt Synvisc® eine deutlich bessere Schmerzreduktion als niedrigmolekulare Hyaluronsäure.
     
  • Synvisc® verbleibt im Vergleich 3,5 mal länger im Gelenk und hat die vierfache Wirkdauer.
     

Synvisc® lindert Schmerzen länger als Kortison.

  • Im Studienzeitraum von sechs Monaten wirkte Kortison zwar schneller als Synvisc®. Bereits nach vier Wochen war die Wirkung von Synvisc® jedoch genauso gut wie die von Kortison. Nach 12 Wochen bis zum Ende der Studie erwies sich Symvisc® als deutlich überlegen.3, 5
     

1Raman et al. (2008), Efficacy of Hylan G-F 20 and Sodium Hyaluronate in the treatment of osteoarthritis of the knee – A prospective randomized clinical trial. Knee. 2008 Aug;15(4):318-24
2Spitzer AI et al. (2010), Hylan g-f 20 improves hip osteoarthritis: a prospective, randomized study, Phys Sportsmed. 2010 Jun; 38 (2):35-47.PMID: 20631462
3Merolla et al., Efficacy of Hylan G-F 20 versus 6-methylprednisolone acetate in painful shoulder osteoarthritis: a retrospective controlled trial, Musculoskelet Surg (2011) 95:215–224.)
4Raman R., Efficacy of Hylan G-F 20 and Sodium Hyaluronate in the treatment of osteoarthritis of the knee – A prospective randomized clinical trial. Knee. 2008 Aug;15(4):318-24.

5Caborn D, Rush JL, Lanzer W, Parenti D, Murray C. A randomized, single-blind comparison of the effi cacy and tolerability of hylan G-F 20 and triamcinolone hexacetonide in patients with osteoarthritis of the knee. J Rheumatol 2004;31(2):333-43.

X